Nur ganz kurz im Angebot: Wabenhonig

 

Wohl die ursprünglichste Art Honig zu genießen, ist der Wabenhonig, der in vielen Ländern der Welt heute noch so verzehrt wird. Bienen bauen eine frische Wabe aus, verfüllen sie mit Honig und wenn dieser die richtige Reife hat, werden die Wabenzellen mit Wachs verdeckelt. Perfekte Lagerhaltung.

Seit Jahrhunderten wird Honig in den Naturwaben gehandelt, eine bessere Verpackung gab es nicht.

Wabenhonig wird komplett mit Wachs verzehrt. Entweder als kleines Konfekt in Stücke geschnitten oder einfach mitsamt Wachs auf das Frühstücksbrot geschmiert. Das Wachs wird einfach mitgegessen, oder als verbleibender "Kaugummi" ausgespuckt. Verdaut wird Bienenwachs im menschlichen Körper nicht, sondern lediglich ausgeschieden.

Wachs wie Honig enthalten jedoch in kleinsten Mengen natürliche antibiotisch-wirkende Substanzen, die von vielen Menschen geschätzt werden. Wabenhonig könnte dabei z.B. bei Schleimhautentzündungen im Mund lindernd und heilend wirken.

Für kurze Zeit bieten wir jetzt Wabenhonig aus Sommerblütenhonig an, die Sie als komplette Wabe mit Holzrahmen kaufen können.
Gewicht ca. 1,4 Kilo, Preis nach Verwiegung, 11,50 Euro per Kilo.

Rähmchen bitte stehend und kühl aufbewahren.

Das leere Rähmchen möchten wir gerne zurückhaben.

Leider nur für kurze Zeit erhältlich!

Zurück